Immobilienkaufmann/-frau (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Während der Ausbildung zur Immobilienkauffrau bzw. zum Immobilienkaufmann lernen Sie die verschiedenen Bereiche der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft kennen. Sie erfahren, wie Immobilien bewirtschaftet werden: von der Vermietung über die Verwaltung, bis zur Bestandspflege, also auch Modernisierung und Instandsetzung inklusive der kaufmännischen Abwicklung, also der Kalkulation von Baumaßnahmen, Kostenkontrolle und aller rechtlichen Aspekte, die dabei beachtet werden müssen.
Aber auch der An- und Verkauf, der Bau, die Finanzierung und Vermarktung von Eigentumsimmobilien und Grundstücken und die Verwaltung von Fremdeigentum gehören zum Lehrplan, so dass am Ende der Ausbildung umfassendes Wissen im Grundstücks- und Immobilienmarkt zur Verfügung steht.

Die Ausbildung zur Immobilienkauffrau/zum Immobilienkaufmann dauert drei Jahre. In den ersten zwei Jahren und vier Monaten findet eine Grundausbildung statt, die durch zwei Wahlpflichtqualifikationen á vier Monaten im dritten Ausbildungsjahr ergänzt wird.

Unsere Azubis haben Blockunterricht in der Berufsbildenden Schule Springe und nehmen parallel zur Berufsschule am Fernunterricht Immobilienkaufmann/-frau des EBZ in Bochum teil.

Bereits während der Ausbildung werden unsere Dienstwagen von den Azubis genutzt - Sie benötigen daher einen Führerschein!
Typ
Ausbildung
Branche
Wirtschaft und Verwaltung
Beginn
01.08.2022
Dauer
3 Jahre

Schulabschluss

  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium

Interessen

  • Wirtschaft & Recht
  • Mathematik
  • Deutsch

Arbeitsplatz

  • Bildschirmarbeit
  • Kundenkontakt

KSG Hannover GmbH

Ausbildungsstandort:
Auf der Dehne 2 C
30880 Laatzen

Ansprechperson:
Ute Winnefeld

Email:
bewerbung@ksg-hannover.de

Telefon:
0511 8604-212

Webseite:
www.ksg-hannover.de