Verwaltungsfachangestellte/r – Kommunalverwaltung (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Verwaltungsfachangestellte arbeiten vor allem in der Sachbearbeitung. Mit der Ausbildung schaffen Sie sich eine solide Grundlagen für eine berufliche anspruchsvolle Tätigkeit in der Verwaltung mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten und sehr guten Übernahmeaussichten. Während der praktischen Ausbildung im Kreishaus lernen Sie verschiedene Aufgabenbereiche kennen und haben die Möglichkeit, ein externes Praktikum zu absolvieren. Für die theoretische Ausbildung besuchen Sie im Blockunterricht die Berufsschule in Wildeshausen und Lehrgänge am Niedersächsischen Studieninstitut in Oldenburg.
Sie können sich auch bewerben, wenn Sie an einer Teilzeitausbildung oder Umschulung interessiert sind.

Was sollten Sie mitbringen?

- Einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
- Verständnis für Zahlen und Interesse an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen
- offener und freundlicher Umgang mit Menschen
- Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Frauen - Männer - Menschen anderer geschlechtlicher Identität (divers): Unser Ziel ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Uns ist es wichtig, dass alle Menschen gerne bei uns arbeiten und sich wohl fühlen. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen jeglichen Geschlechts.

Eine Behinderung ist kein Hindernis für Ihre Einstellung bei uns. Im Gegenteil: Bewerbungen von Schwerbehinderten und schwerbehinderten Menschen Gleichgestellten werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Typ
Ausbildung
Branche
Beginn
01.08.2022
Dauer
3 Jahre

Schulabschluss

  • Realschulabschluss
  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium

Interessen

  • Wirtschaft & Recht
  • Mathematik
  • Deutsch

Arbeitsplatz

  • Bildschirmarbeit
  • Kundenkontakt

Landkreis Oldenburg

Ausbildungsstandort:
Delmenhorster Str. 6

Ansprechperson:
Beate Jüchter

Email:
beate.juechter@oldenburg-kreis.de

Telefon:
04431 85-454

Webseite:
www.oldenburg-kreis.de