Straßenwärter/in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Region Hannover - Verwaltung und Arbeitsplatz für rund 3.200 Menschen.
Ob Öffentliche Sicherheit, Gesundheit oder Umweltschutz - hier werden Aufgaben und Themen koordiniert, die die ganze Region betreffen.

Haben Sie Lust, das Leben in der Region Hannover aktiv mitzugestalten? Sie möchten einen vielseitigen Beruf mit Verantwortung für großes Gerät, Grünpflege und Straßenbau erlernen? Und Sie mögen das Arbeiten im Freien?

Dann bewerben Sie sich bei uns zum 01.08.2021 für eine duale Ausbildung als

Straßenwärterin / Straßenwärter (m/w/d) in der Straßenmeisterei Großburgwedel

Was erwartet Sie?
• Eine spannende 3-jährige Ausbildung in der Straßenmeisterei Burgwedel. Dort wird dafür gesorgt, dass jeder auf allen Regionsstraßen und den begleitenden Radwegen zu jeder Jahreszeit sicher unterwegs sein kann.
• Die Straßenmeisterei bessert Straßen und Radwege aus, streut im Winter die Straßen und Radwege, pflegt Bäume und Anpflanzungen, kontrolliert Straßen, Brücken, Lichtsignalanlagen und hält Verkehrszeichen instand.
• Die Blöcke der überbetrieblichen Ausbildung finden in den Bildungszentren „Bau-ABC Rostrup“ und „ABZ Mellendorf“ und die Berufsschulblöcke an der Berufsschule Cadenberge im Landkreis Cuxhaven statt.

Was bieten wir Ihnen?
• Einen krisensicheren Ausbildungsplatz
• Ein tariflich geregeltes Ausbildungsentgelt i.H.v. 1043,26€
• Finanzierung der Führerscheine B, C und CE
• Kostenübernahme der Motorsägen- und Freischneiderlehrgänge
• Gute Betreuung und Begleitung durch ein eigenes Ausbildungsteam
• Regelmäßiges Feedback
• Ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr
• Eine Prämie i.H.v. 400,-€ beim erstmaligen Bestehen der Abschlussprüfung

Was bringen Sie mit?
• Mindestens Hauptschulabschluss, bzw. ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
• Handwerkliches Geschick
• Interesse am Umgang mit technischen Geräten und Fahrzeugen
• Erhöhte Anforderungen an die körperliche Leistungsfähigkeit, auch zur Erlangung der erforderlichen Führerscheine
• Teamfähigkeit, Spontanität und Flexibilität sowie keine Scheu vor Einsätzen bei jeder Wetterlage
• Selbstständigkeit und Verlässlichkeit

Die Region Hannover setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Region Hannover strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das allen Geschlechtern unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Ihr Kontakt
Für Fragen und Informationen stehen Ihnen Herr Voß, Leiter des Teams der Straßenmeisterei Burgwedel, unter der Tel.: 0511 616-28401 oder Frau Moldenhauer (Tel. 0511/616-22335) aus dem Team Personalgewinnung und gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2021 über unser Online Bewerbungsportal.
Typ
Ausbildung
Branche
Beginn
01.08.2021
Dauer
3 Jahre

Schulabschluss

  • Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium Umsteiger

Arbeitsplatz

  • technisch/handwerklich
  • Arbeiten im Freien

Region Hannover

Ausbildungsstandort:
Hannoversche Str. 48

Ansprechpartner/in:
Heike Moldenhauer

Email:
ausbildung@region-hannover.de

Telefon:
0511 616 - 22335

Webseite:
www.DeineAusbildungMitZukunft.de