Vermessungstechniker/in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Um millimetergenau zu wissen wie groß, wie lang und wie breit ein Grundstück, wie hoch ein Gelände oder auch ein Gebäude ist, braucht die Welt Vermessungstechniker/innen , die gerne alles gründlich messen und untersuchen. Bevor beispielsweise ein Bauvorhaben beginnen kann, müssen dafür die Daten zusammengetragen werden. Daher solltest du gern mit dem Messband Dinge ausmessen und in Mathematik und im Recherchieren ein helles Köpfchen sein. Denn vor fast jeder Vermessung musst du erstmal alle früheren Vermessungsergebnisse zusammenstellen, um sie anschließend im Außendienst zu überprüfen und zu vervollständigen. Du arbeitest überwiegend mit Geodaten, dabei handelt es sich um digitale Informationen, denen man auf der Erdoberfläche eine bestimmte räumliche Lage (Koordinate) zuweisen kann. Als Teil eines Messtrupps kannst du deine Teamfähigkeit unter Beweis stellen, denn nur, wenn ihr gut zusammenarbeitet, kann eine fehlerfreie Messung entstehen. Nach der Outdoorarbeit werden die erhobenen Daten im Büro am Computer ausgewertet, kontrolliert und zu Karten weiterverarbeitet.

Das könnte der perfekte Beruf für dich sein, wenn sich Folgendes ganz nach dir anhört:
Du hast Spaß an Zahlen und Karten.
Du bist ein Teamplayer.
Du suchst die Herausforderung im Gelände und im Büro.
Du arbeitest sorgfältig und genau.

Detaillierte Informationen über den Ausbildungsberuf erhalten Sie auf folgender Internetseite:
https://www.lgln.niedersachsen.de/startseite

Ausbildung
- Die Ausbildung dauert 3 Jahre
- Die Berufsausbildung erfolgt im dualen System, d.h. im LGLN - Regionaldirektion Sulingen-Verden am
Standort Verden und in der Berufsschule. Der Unterricht findet in Teilzeitform an zwei Tagen in der Woche an der Berufsschule 3 in Hannover statt. Daneben gehört der Besuch von Unterweisungsgemeinschaften in der Regionaldirektionen Sulingen-Verden zur Ausbildung.
- Im 2. Ausbildungsjahr findet eine Zwischenprüfung statt
- Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung
- Anschließend wird eine Weiterbeschäftigung im Landesdienst angestrebt
Typ
Ausbildung
Branche
Beginn
01.08.2022
Dauer
3 Jahre

Schulabschluss

  • Realschulabschluss
  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium

Interessen

  • Informatik / IT & Technik
  • Mathematik
  • Deutsch

Arbeitsplatz

  • technisch/handwerklich
  • Bildschirmarbeit
  • Arbeiten im Freien

LGLN Regionaldirektion Sulingen-Verden

Ausbildungsstandort:
Eitzer Straße 34

Ansprechperson:
Sandra Kanitz

Email:
postfach-sul-ver@lgln.niedersachsen.de

Telefon:
04271 801-426

Webseite:
www.lgln.niedersachsen.de/rd-sul/regionaldirektion-sulingen-51185.html